Über mich und meinen Blog

I write because I don’t know what I think until I read what I say.

– Flannery O’Connor

Überall kann man lesen wie wichtig die “Über mich” Seite auf einem Blog ist. Aber wie soll man denn alles kurz und knackig zusammenfassen? Wer man ist und was man hier tut. Ich probiere oberflächlich anzureißen was auf meinem Blog passiert und wer ich überhaupt bin:

Screenshot-2018-3-12 Pauline ( yourcompanionsite) • Instagram-Fotos und -VideosMein Name ist Pauline und ich bin ein leidenschaftlicher “Schreiberling”. Ich schreibe schon ewig meine Gedanken, Kurzgeschichten und einfach Texte über Themen die mich beschäftigen nieder. Ich scheue mich nicht davor kritische und gesellschaftliche “Tabu-Themen” anzusprechen wie zum Beispiel psychische Krankheiten oder Politik. Seid bitte gnädig mit mir; ich bin nur ein 17 jähriges Mädchen, welches an ihrem Schreibtisch sitzt, schreibt und ab und zu einige Texte veröffentlicht. Hier steckt wirklich Herzblut drin und es würde mir viel bedeuten, wenn du das mit Respekt erwiderst. Ich halte mich nicht für besonders talentiert, aber ich weiß, dass ich nicht furchtbar bin, in dem was ich hier tue und vielleicht findest du ja gefallen am lesen meiner Beiträge. Kurzgeschichten und Prosa sind meine größte Schwäche. Ich kann nicht ohne das Schreiben.

Über Kooperationen, die zu mir und meinem Blog passen, freue ich mich natürlich sehr. Bisherige Kooperationen hatte ich mit: NoGallery, BLOCK und Nalura. Mein Mail-Adresse für Anfragen: yourcompanionsite@gmail.com. Gerne schicke ich Ihnen mein Media-Kit zu!