Zitate und Gedichte

Eine Sammlung an Zitaten und Gedichten die ich wunderschön finde. Weitere gibt es auf meiner Pinterest Pinnwand, welche ihr hier findet.

Wenn wir nicht aufhören, uns mit unseren kleinen, täglichen Sorgen und Hoffnungen, unserer Liebe, unseren Ängsten, unserem Kummer, und unserer Sehnsucht, zu beschäftigen, dann geht die Welt unter

Und wenn wir aufhören, uns mit unseren kleinen, täglichen Sorgen, und Hoffnungen, unserer Liebe, unserem Kummer, und unserer Sehnsucht, zu beschäftigen, dann ist die Welt untergegangen

– Letzte Warnung, Erich Fried

 

The loneliest moment in someone’s life is when they are watching their whole world fall apart, and all they can do is stare blankly.

– The great Gatsby, F. Scott Fitzgerald

 

In three words I can sum up everything I’ve learned about life: it goes on.

– Robert Frost

 

Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.

– Charles Bukowski

 

She remembered who she was and the game changed.

– Lalah Deliah

 

Beauty begins the moment you decide to be yourself.

– Coco Chanel

 

Sind Tatsachen nicht quälend und langweilig? Ist es nicht besser drei Wünsche zu haben, unter der Bedingung daß sie allen erfüllt werden? Ich wünsche ein Leben ohne große Pausen, in denen Wände nach Projektilen abgesucht werden, ein Leben das nicht heruntergeblättert wird von Kassieren. Ich wünsche Briefe zu schreiben in denen ich ganz enthalten bin-.  Ich wünsche ein Buch in das ihr alle vorn heineingegangen und hinten herauskommen könnt. Und ich möchte nicht vergessen daß es schöner ist dich zu lieben als dich nicht zu lieben.

– Drei Wünsche, Nicolas Born

 

I have not failed. I’ve just found 10.000 ways that won’t work.

– Thomas Edison

 

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen, ist derselbe Unterschied wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen.

– Mark Twain

 

Never love anybody who treats you like you’re ordinary.

– Oscar Wilde